Flug zum 1. Ziel? Ähh kein Check

Der will nicht so recht. Wunschtermin steht fest, Airline auch. Das Buchen selbst will noch nicht so recht und legt uns ein paar Steine in den Weg.

1. Fahrrad mitnehmen:

Um in Davids Worten zu reden: Da klappt das Wissensmanagement im Service-Center noch nicht ganz. Einer erzählt so, einer ganz anders. Ich hoffe, jetzt haben wir endlich die richtige Info. Hilft uns für das Flugbuchen aber auch noch nicht weiter

2. Wie bezahlen:

Geht nur bar oder mit Kreditkarte. Bar geht nur in Frankfurt, also Kreditkarte – nur mit welcher? Denn eben diese muss dann auch beim Einchecken vorgezeigt werden. Ich werde diese Kreditkarte also das ganze Jahr über dabei haben. Daher heißt es erstmal ausgeklügeltes Hochsicherheits-Geldbeschaffungssystem für die gesamte Tour entwickeln.

3. Ausgeklügeltes Hochsicherheits-Geldbeschaffungssystem

Batzen Geld ist auf einem Konto. Von dem Dauerüberweisung auf zwei weitere Konten. Davon Kreditkarten dabei, dessen Limit zunächst niedrig ist, bei Bedarf aber problemlos online erhöht werden können muss. Comdirekt ist gut. Da kann man weltweit kostenfrei per Kreditkarte Geld abheben. Das erspart einem das lästige Tauschen und letztlich auch Geld.

4. Limit und Gültigkeit Kreditkarte

Gut, also mit welcher Kreditkarte wir den Flug zahlen und entsprechend weiterereisen wollen, wissen wir jetzt. Glücklicherweise habe ich ein Comdirekt Konto (David muss bei der Gelegenheit erst noch die Bank wechseln). Den Flug bezahlen kann ich trotzdem nicht. Was ist nu schon wieder? Ach ja, Limit zu niedrig. Könnte man online erhöhen. Aber Kreditkarte läuft eh während der Reise ab, stelle ich bei der Gelegenheit schon mal fest. Verlängerung ist noch zu früh. Also: alte Kreditkarte kündigen, neue beantragen.rnrnDa stehen wir gerade. Mal schauen, wann die neue kommt. Vielleicht klappts ja dann doch mal mit Flug buchen…

Vielleicht aber auch nicht.

Man weiß es nicht und ich stelle fest, schon die Vorbereitung ist ein kleines Abenteuer. Man fängt irendwo an aber weiß nie was dabei heraus kommt. Jetzt weiß ich warum ich sonst nie was plane (wenigstens im privaten Umfeld)